Seelsorge

Wir unterstützen uns gegenseitig, um die Probleme im Alltag zu meistern. Oft geschieht dies in persönlichen Gesprächen untereinander. Möchte man mit einem Gemeindeleiter (Ältester) ein persönliches Problem bereden, kontaktiert man ihn per Mail oder geht nach einem Gottesdienst am Sonntag auf ihn zu.


Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden getan hat, wird ihm vergeben werden. Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.


Die Bibel: Jakobus 5, 15-16